Versionshistorie Version 23

Version: 23.7.0.0 Datum: 13.02.24

Neue Funktionen:

  • In der Positionserfassung der Ersatzteile kann die Einheit gelöscht werden.
  • Im Terminkalender können Sie die alten Termine auf einmal löschen.
  • Mercedes-Benz B2B Connect Schnittstelle hinzugefügt bzw. Mercedes-Benz WebParts ersetzt.
  • Reihenfolge der Zahlungsbedingungen kann geändert werden. 

Korrekturen:

  • Auswertung „Umsatz-/Arbeitsgruppen“ konnte nicht geöffnet werden.
  • Wenn die Zahlart Überweisung als Vorgabewert eingestellt war, wurden der Banknamen nicht angezeigt.

Erweiterungen:

  • In den Rechnungsübersichten würde die Schaltfläche “Drucken” mit den Funktionen aus dem Kontextmenü “weitere Funktionen” erweitert.
  • Die Zeitart „Weiterbildung“ wird in der Übersicht „Abwesenheit“  in der Zeiterfassung angezeigt.
  • Direkter Rechnungsversand per E-Mail bei der Erstellung der Rechnung in der Rechnungsübersicht erweitert.

Änderung:

  • Bei den NEXT GSI Schnittstelle wird die Zeiteinteilung aus der KFZ-Faktura genommen und nicht aus der Schnittstelle.
  • Die Reparaturkosten-Übernahmebestätigung an die neue Rechtsprechung angepasst

Version: 23.5.0.5 Datum: 16.01.24

Korrekturen:

  • DAT-Schnittstellen korrigiert und angepasst.
  • GT Motive Schnittstelle erweitert und korrigiert.
  • Benutzerrechte wurden im Bereich „Angebote“ für die Rechnungserstellung nicht gesetzt.
  • DATEV mit Belegbild Schnittstelle wird das Zeichen „&“ aus dem Dateipfad und XML-Datei entfernt.  
  • Im Stapeldruck wurde das Logo nicht gedruckt.
  • Im Terminkalender wurden lange mehrtätige Termine nicht angezeigt.
  • Im Neuwagenkaufvertrag wurde in der Eingabemaske die Option „Verkürzung der Verjährungsfrist“ beim erneuten Öffnen gesetzt
  • SMTP-Emailversand wurden die Texte nicht übernommen.
  • Die Auswertung „Umsatz je Sachbearbeiter“ korrigiert.

Erweiterungen:

  • Die Funktionen „Weiterführen zur Rechnung“ prüft, ob alle Lagerartikel im Stamm nicht geöffnet bzw. blockiert sind.
  • SMTP-Emailversand Einstellungen um das Sicherheitsverfahren und die Authentifizierung erweitert.

Version: 23.2.5.0 Datum: 25.10.23

Korrekturen:

  • Bei MT940-Kontoabbgleich konnte man nicht nach Beträgen suchen.
  • Birner Schnittstelle bezüglich der Preise korrigiert.
  • In der Eingabemaske wurde die Fahrzeugidentnummer nicht vollständig angezeigt.

Erweiterungen:

  • Die Schnittstelle „Fahrzeugschein-Scanner.de“ wurde um einen mobilen Transferprogramm erweitert.
  • Manuelle Preisaktualisierung über die Preisgruppen möglich.

Änderung:

  • Der Tagesabschluss kann beliebig häufig durchgeführt werden (auch mehrmals am Tag). Ein Kassenabschluss schließt nicht mehr den Tag, sondern nur die Buchungen, die seit dem letzten Kassenabschluss gemacht wurden.

Neue Funktionen:

  • Die Kasse berücksichtigt die Mahngebühren bei Zahlung einer Rechnung.
  • Im Terminkalender ist die Suche des nächsten Termins über Kunden oder Fahrzeug möglich.
  • In der Artikelverwaltung kann in den Paketen über eine Option der Preis der Unterposition automatisch auf 0 gesetzt werden.

Version: 23.1.5.0 Datum: 06.09.23

Korrekturen:

  • Das Angebot konnte manchmal nicht über die Schaltfläche „OK“ gespeichert werden.
  • Bei Nettorechnung wurde die MwSt. bei den Positionen über die Schnittstellen berechnet.
  • Serientermine im Kalender wurden nicht angezeigt.

Erweiterungen:

  • XRechnung wurde um eine Referenznummer erweitert.

Änderung:

  • Bei Alzura (Tyre24) Schnittstelle wird die Herstellernummer übernommen und nicht die Lieferantennummer von Alzura als Artikelnummer.

Neue Funktionen:

  • Die Anmerkung in den Fahrzeugverwaltung kann über eine Option in den Vorgängen angezeigt werden.
  • Ausdruck der Felder der Sicherungseinrichtung (TSE) für die Mitteilung nach §145a (4) AO – Deutschland

Version: 23.0.0.4 Datum: 16.08.23

Korrekturen:

  • Die Roherlöse werden unter Auswertung->Umsatz wieder angezeigt.
  • Artikelkopieren, wenn die Warengruppen ausgeblendet sind.
  • Der DSFinV-K Export die Positionszuordnung korrigiert.
  • DATEV-Schnittstelle mit Belegbild wurde die Zuordnung zum Bild korrigiert.

Erweiterungen:

  • Windows 32 Bit Installation

Änderung:

  • Die X-Rechnung wurde auf die Version 2.2 heruntergestuft, weil es am verbreitetsten ist.

Version: 23.0.0.1 Datum: 05.06.23

Korrekturen:

  • Im Kaufvertrag und der Eingabemaske wurde ein Rechtsschreibfehler korrigiert.

Neue Funktionen:

  • In der Zeitenerfassung wurde eine Übersicht der Abwesenheit und Zeitkonten hinzugefügt.
  • Automatischer Hinweis bei Rechnungsversand per E-Mail beim hinterlegten Kunden.
  • Der Stundenzettel kann direkt für alle Mitarbeiter gedruckt werden.
  • Eine Kopierfunktion für die Positionen aus bestehendem Angebot oder Auftrag.
  • Rechnungserstellung für die Selbstbeteiligung (Selbstbehalt).
  • Ein Stapeldruck und Stapelexport für die Kassenbons in der Kasse.
  • DATEV – Schnittstelle mit Belegbild.
  • Schnittstelle zu Driver Handelssysteme GmbH.
  • Schnittstelle zu der Software „singoSign/2“ für die digitale rechtskonforme Unterschrift.
  • In den Aufträgen können nun Dokumente gespeichert werden.
  • Schnittstelle zu Yamaha Ympuls Warenkorb.
  • Schnittstelle zu Matthies Katy CSV Warenkorb.
  • Schnittstelle zu Hofmeister & Meincke Warenkorb.
  • Neue Auswertung „Auslastung je Mitarbeiter“.
  • Im Kassenbuch können Dokumente gespeichert werden.
  • Rechnung per E-Mail mit QR-Zahlschein (Schweiz).
  • In der Eingabemaske der Eingangsrechnung kann der Lieferant direkt angelegt werden.
  • Für die Artikel, Arbeitswerte und Kleinmaterial/ Verbrauchsmaterial kann eine Standardeinheit vorgegeben werden.
  • Eine Standardzahlungsart für die Funktion „Zahlung erfassen“ kann vorgegeben werden.
  • XRechnung, Anzahlungs- und Abschlagsrechnung erstellen.
  • KBA-Daten 2023.
  • Bankkontoauszugimport im MT940-Format zum Ausgleich der offenen Posten.
  • Auftragsstatus mit Farbe erweitert.
  • Automatischer SMS-Versand über Auftragsstatus.
  • Automatische Fahrzeugterminaktualisierung anhand eines definierten Arbeitswertes.

Erweiterungen:

  • In der Kundenmaske den Druck der datenschutzrechtlichen Einwilligung hinzugefügt.
  • Für einen Arbeitswert kann man den EK-Preis eingegeben.
  • Schnittstelle fahrzeugschein-scanner für Österrreich und Schweiz erweitert.

Änderung:

  • Für den FIBU-Export ist das Zusatzmodul Schnittstellen nötig.